Bananen in der täglichen Pflege: Maske zur Gesichts- und Haarpflege

Bananen in der täglichen Pflege: Maske zur Gesichts- und Haarpflege

Hallo Mädchen!

Wie ihr schon wisst, mag ich sog. Experimente in der täglichen Pflege. Meine Sammlung der Kosmetikprodukte ist ziemlich groß, aber das bedeutet nicht, das ich natürliche Zutaten und Methoden nicht ausnutze. Meine neueste Entdeckung sind… Bananen! In diesem Beitrag erfahrt ihr, wie ich die Maske mit Bananen zur Gesichts- und Haarpflege vorbereite. Welche Effekte sichert eine solche Maske? Und welche pflegenden Eigenschaften haben Bananen?

Bananen sind eine reiche Quelle von kostbaren Nährstoffen. Das sind Vitamine A, C, E und K, auch Kalium, Magnesium und Selen. Es stellt sich jedoch heraus, dass sie wunderbar auch auf unser Aussehen wirken. Sie eignen sich für jeden Hauttyp und jede Haarporosität. Bananen sind darüber hinaus nicht teuer, deshalb finde ich, dass sie wirklich beachtenswert sind, wenn es um die Pflege geht.

Ich habe sie getestet und… Effekte haben mich überrascht!

Gesichtsmaske mit Bananen

Zutaten:

  • eine halbe Banane
  • ein Löffel Honig

Ich mische genau alle Zutaten in einer Schüssel und trage dann die Mischung auf gereinigte Haut auf. Ich lasse die Maske etwa 15 Minuten einwirken und wasche sie dann mit lauwarmem Wasser ab.

Wichtig: Wenn ihr Verfärbungen (z.B. Akneverfärbungen) habt, gebt dann ein paar Tropfen Zitronensaft zu. Zitronensaft hellt Verfärbungen auf und vereinheitlicht das Hautbild.

Effekte: Gleich nach dem Abwaschen ist die Haut mit Feuchtigkeit und Nährstoffen gut versorgt. Sie bekommt auch ein strahlendes Aussehen (dank der aufhellenden Eigenschaften von Honig).

Haarmaske mit Bananen

Zunächst muss ich erwähnen, dass ihr hier eine sehr reife Banane nehmen solltet.

Zutaten:

  • eine halbe Banane
  • ein Löffel Haarmaske mit Emollientien

Ich mische alle Zutaten und trage die Maske auf feuchte, frisch gewaschene Haare auf. Ich lasse sie etwa 10 Minuten einwirken und spüle die Haare mit kühlem Wasser aus.

Wichtig: Ich bevorzuge hier, die Banane einfach zu mixen. Ihr könnt sie auch mit einer Gabel zerkleinern, aber die Maske ist dann schwer auszuspülen.

Effekte: Die Haare riechen wunderbar! Sie sind auch glanzvoll und voluminös. Ich habe auch gemerkt, dass sie sich mühelos stylen lassen.

Ich habe euch meine zwei Lieblingsverbindungen gezeigt. Ich habe Bananen jedoch auf verschiedene Art und Weise getestet. Ich finde, dass ihr Bananen mit Erfolg auch mit anderen Zutaten, die ihr zu Hause habt, mischen könnt. Solche Produkte wie Joghurt, Olivenöl oder Avocado sind ebenfalls eine gute Wahl.

Benutzt ihr Bananen in der täglichen Pflege? Wenn ja, dann lasst mich unbedingt wissen, welche Methoden bei euch am besten wirken! <3

40

Hinterlassen Sie einen Kommentar