Methoden gegen Falten: Diese Inhaltsstoffe sorgen für reife Haut!

Methoden gegen Falten: Diese Inhaltsstoffe sorgen für reife Haut!

Hallo!

Ich beginne diesen Beitrag mit der traurigen Wahrheit. Wir haben auf den Alterungsprozess unseres Körpers leider keinen Einfluss. Wir können ihn nur ein bisschen verlangsamen. Die Rede ist hier natürlich von Falten, schlaffer Haut und anderen Prozessen, die mit der Alterung verbunden sind. Ich kenne jedoch ein paar Methoden, dank denen ihr jünger und schöner aussehen werdet. Ihr müsst die Pflegeprodukte mit konkreten Inhaltsstoffen verwenden.

Was solltet ihr zur Pflege der reifen Haut verwenden?

Es gibt solche Inhaltsstoffe der Kosmetikprodukte, dank denen eure Haut jung aussehen wird. Sie spenden der Haut vor allem Feuchtigkeit und regenerieren sie. Solche Produkte wirken auch abschuppend, glätten die Falten, hellen Verfärbungen auf und reduzieren Augenschatten, stimulieren die Produktion von Kollagen und Elastin. Zur Gruppe von diesen Inhaltsstoffen gehören:

KOLLAGEN

Das ist ein Protein. Chirurgen verwenden es als ein Mittel, das die Wundheilung beschleunigt, und in der Kosmetologie glättet es Falten. Kollagen wird vor allem in der Pflege der reifen Haut verwendet. In den Cremes hat es eine solche Form, dank der es in die tiefsten Hautschichten einzieht.

RETINOL

Das ist eine organische Substanz, die in der Leber produziert wird und in der Oberhaut vorkommt. Retinol befindet sich am häufigsten in den Anti-Falten-Cremes und Seren. Es wird für die Pflege der reifen und fettigen Haut empfohlen. Retinol wirkt abschuppend, stimuliert die Kollagenproduktion und hellt Verfärbungen auf. In Abhängigkeit von dem Alter, Hautzustand und seinen Bedürfnissen werden verschiedene Konzentrationen von Retinol verwendet. Das ist ein Derivat von Vitamin A.

VITAMINE C UND E

Diese zwei Vitamine werden am häufigsten in der Pflege der reifen Haut verwendet. Vitamin C hat aufhellende Eigenschaften, beschleunigt die Kollagenproduktion, verleiht der Haut mehr Glanz, stärkt die Gefäßwände und verbessert das Hautkolorit. Vitamin E wird „Vitamin der Jugend“ genannt. Das ist ein natürliches Antioxidans, das freie Radikale neutralisiert. Wenn ihr es regelmäßig verwendet, verbessert ihr dann den Zustand der Haut.

CERAMIDE

Sie beugen dem Wasserverlust vor, sorgen für die Straffheit und Elastizität der Haut, auch ihre richtige Temperatur. Ceramide ziehen schnell ein und werden von der Haut gut toleriert. Mit der Zeit sinkt leider ihre Menge in der Haut, deswegen solltet ihr mit der Anwendung von Produkten mit Ceramiden ziemlich schnell beginnen.

NATÜRLICHE ÖLE

Sie sind eine gute Lösung für Personen, die auf die Ökologie einen großen Wert legen. Das populärste Öl ist Arganöl, das Vitamine A, C und E enthält. Es liefert der Haut notwendige Nährstoffe, wirkt einfettend und feuchtigkeitsspendend. Die Öle sind leicht erhältlich und werden von der Haut gut toleriert.

4

No Responses

Write a response