Wie kannst du Spliss vorbeugen?

Wie kannst du Spliss vorbeugen?

Hallo Mädchen!

Trockene und aufgespaltene Haarspitzen sind für viele Frauen wie ein Gespenst. Häufige Haarfärbung, Haarstyling mit Hitze, aggressives Auskämmen und falsche Kosmetikprodukte – das alles hat auf die Haarkondition einen sehr negativen Einfluss. Was kannst du tun?

Haare jeden Tag waschen?

Es stellt sich heraus, dass die tägliche Haarwäsche für die Haare ungesund ist, besonders dann, wenn du stark reinigende Shampoos mit SLS verwendest. Diese Substanz trocknet die Kopfhaut aus und die Haare werden glanzlos und brüchig. Von Zeit zu Zeit solltest du also auf die Haarwäsche verzichten und ein Trockenshampoo verwenden. Wenn du gemerkt hast, dass die Haarspitzen sich aufspalten, probiere Haarspülungen und Masken, die eine feuchtigkeitsspendende Wirkung besitzen. Hilfreich sind auch Produkte mit Silikonen, die die Haare glätten und vor mechanischen Beschädigungen schützen.

Bürste und Kamm

Deine Haarstyling-Accessoires sollten an den Haartyp angepasst werden. Zur Wahl stehen Bürsten mit natürlichen Borsten und verschiedene Kämme. Sehr wichtig ist die Methode des Auskämmens. Beginne mit den Haarspitzen, und die Haare am Ansatz solltest du am Ende auskämmen. Wenn deine Haare dicht und dick sind, wähle einen breiten Kamm.

Richtige Kosmetikprodukte

Die Haarspitzen sollten mit Hilfe der richtigen Kosmetikprodukte geschützt werden. Verwende Haarspülungen, Masken und Haaröle. Solche Produkte spenden den Haaren Feuchtigkeit, nähren, glätten und verleihen den Strähnen einen gesunden Glanz. Probiere auch Masken, die die Kopfhaut reinigen – solche Masken entfernen Sebum, abgestorbene Oberhaut und Schuppen. Vergiss nicht, dass gesunde Haarwurzeln und Kopfhaut auch gesunde und schöne Haare bedeuten.

Haare vor hoher Temperatur schützen

Die hohe Temperatur ist für Haare und Haarspitzen das größte Problem. Föhn, Lockenstab und Glätteisen haben auf die Haarkondition einen sehr negativen Einfluss. Im Endeffekt verlieren die Haare den natürlichen Glanz, sind trocken, fühlen sich rau an und sind aufgebläht und elektrisch aufgeladen. Was kannst du tun? Verwende vor jedem Haarstyling ein Hitzeschutzprodukt und trage nach dem Haarstyling ein Produkt auf, das den Haaren einen gesunden Glanz verleiht. Eine gute Lösung sind hier natürliche Öle.

2