Orientalische Duftnoten von Guerlain: Eau de Parfum und Eau de Toilette Samsara

Orientalische Duftnoten von Guerlain: Eau de Parfum und Eau de Toilette Samsara

Hallo Mädchen!

Auf meiner Liste der Parfums befindet sich seit kurzem Samsara von Guerlain. Meiner Meinung nach ist es ideal für lange Herbstspaziergänge. Wie riecht es und warum mag ich es so sehr? Ich lade herzlich zur Lektüre ein.

Parfum von Guerlain

Die Marke Guerlain hat für uns Eau de Parfum und Eau de Toilette Samsara vorbereitet. Die beiden Kosmetikprodukte werden in roten Flaschen mit goldenen Elementen angeboten. Sie sind in drei Versionen erhältlich: 30ml, 50ml und 100ml. Die Kosmetikprodukte besitzen einen starken, orientalischen Duft und sind ideal für Abendpartys. Welche Duftnoten finden wir in Samsara von Guerlain? Die Kopfnoten sind Bergamotte, Pfirsiche, Zitrone und Ylang-Ylang. Die Herznoten sind Iris, Rosa uns Jasmin. Vanille, Bernstein und Sandelholz bilden die Basisnoten.

Wie sollte das Parfum verwendet werden, damit der Duft länger hält?

Das Parfum solltest du auf die Pulspunkte sprühen. Der Duft wird an diesen Stellen besonders gut aufgenommen, die gut durchblutet sind. Sprühe also das Parfum auf die Ohrläppchen, die Halshaut, die Handgelenke, die Innenseite der Ellenbogen und das Dekolleté.

Hat das Parfum Samsara von Guerlain mein Herz gestohlen?

Ja, sicherlich. Ich wähle dann auch Eau de Parfum in einer kleineren Version, denn der Duft ist intensiver und der Preis ist für mich günstiger. Die Parfums von Guerlain sind leider nicht billig. Es lohnt sich jedoch besser, Eau de Parfum zu kaufen. Warum? Die Konzentration der ätherischen Öle im Eau de Toilette beträgt von 5% bis 10%, und im Eau de Parfum – von 10% bis 20%. Eau de Parfum besitzt also einen intensiveren Duft, der länger hält. Vergiss jedoch nicht, das Parfum auf die Pulspunkte zu sprühen.

Mögt ihr auch die Parfums von Guerlain? Welche Duftnoten gefallen euch am besten?

2