Die 3 besten Seren für die Couperose-Haut [meine Liste]

Die 3 besten Seren für die Couperose-Haut [meine Liste]

Hallo meine Lieben!

Wenn ihr die Haut mit Neigung zu Couperose habt, wisst ihr sicherlich, dass ihre Pflege sehr problematisch ist. Die Mehrheit der Kosmetikprodukte reizt sie, und sogar teure und luxuriöse Produkte helfen nicht. Zum Glück weiß ich schon, welches Gesichtsserum am besten ist, rote Äderchen wirklich reduziert und das Aussehen der Haut verbessert. In diesem Beitrag stelle ich euch die Liste meiner Lieblingsprodukte vor!

Seitdem ich eine bewusste Pflege verwende, habe ich etwa 10 Gesichtsseren getestet. Theoretisch wurden alle diese Seren für die Haut mit Neigung zu Couperose empfohlen. Manche von ihnen haben meine Probleme jedoch nur vertieft, und andere haben überhaupt nichts gemacht. Ich wollte schon aufgeben, aber ich habe zum Glück diese drei Seren entdeckt. Sie sind einfach wunderbar und befinden sich auf meiner Liste der Lieblingsprodukte zur Gesichtspflege.

Liste meiner Lieblingsseren zur Pflege der Haut mit Neigung zu Couperose

Nanoil Couperose-Serum

Nanoil Couperose-Serum

An der ersten Stelle auf meiner Liste befindet sich das Serum von Nanoil, denn es hat auf meine Haut wirklich multifunktional gewirkt. Bereits nach der ersten Anwendung hat es Reizungen gelindert und Rötungen minimiert. Es hat bei mir einen sehr großen Eindruck gemacht und habe es immer häufiger verwendet. Im Laufe der Zeit waren die Effekte immer besser. Ich habe gemerkt, dass rote Äderchen und Rötungen wirklich kleiner geworden sind. Das Serum hat auch das Hautbild vereinheitlicht – meine Haut sieht jetzt gesund aus, und die Wangen sind nicht mehr rot. Ehrlich gesagt habe ich dieses Serum am häufigsten, sogar zweimal täglich verwendet. Macht euch jedoch keine Sorgen, dass ihr es schnell aufbraucht, denn das Fassungsvermögen beträgt 50 ml, und der Preis ist wirklich günstig. Die Konsistenz ist leicht, und der Duft – sehr zart. Dank der Pipette lässt sich das Serum mühelos auftragen. Es zieht blitzschnell ein und arbeitet mit jeder Creme zusammen. Wie ihr seht, steht Nanoil nicht ohne Grund an der ersten Stelle. Es ist einfach am besten!

Erfahren Sie mehr – www.nanoil.at

PCA Skin Anti-Redness Serum für die Haut mit Neigung zu Couperose

Das ist das nächste Serum, mit dem ich mich seit der ersten Anwendung befreundet habe. Ich muss jedoch ehrlich sagen, dass beim Aufgeben der Bestellung ich zweimal darüber nachgedacht habe, ob ich es wirklich kaufen will. Es kostet nämlich viel, und ich wollte kein Vermögen ausgeben. Das Serum ist jedoch wirklich wirksam. Es enthält ein paar pflanzliche Extrakte aus Kapern, Kamille und roten Algen. Bereits nach ein paar Anwendungen habe ich gemerkt, dass die Reizungen merklich kleiner geworden sind. Im Laufe der Zeit sind auch rote Äderchen verschwunden. Nach einiger Zeit hat das Serum auch Rötungen minimiert – ich musste darauf jedoch ein bisschen warten. Ein Nachteil ist hier die Tatsache, dass das Serum mit einer Pumpe, nicht mit einer Pipette ausgestattet ist, die zu viel Produkt dosiert. Das Fassungsvermögen ist leider ziemlich klein – 29,5 ml. Obwohl ich es mag und das Serum ziemlich gut wirkt, weiß ich nicht, ob ich es noch einmal kaufe. Zu diesem Preis kann ich doch ein paar Flaschen von Nanoil kaufen.

Cosrx Pure fit Cica Linderndes Serum

Lasst euch nicht täuschen! Der Hersteller gibt an, dass das Serum für empfindliche Haut empfohlen wird, aber bei der Haut mit Neigung zu Couperose wirkt es ebenfalls sehr gut. Es enthält zwei Zutaten, die dieser Hauttyp mag: Das sind Panthenol und der Extrakt aus Centella Asiatica. Dank dieser zwei Zutaten lindert das Serum Reizungen – ich greife nach ihm also immer dann, wenn ich die Haut beruhigen will. Das Serum vereinheitlich zwar das Hautbild nicht und minimiert keine roten Äderchen, aber es wirkt wirklich gut. Es lindert zunächst Reizungen und Rötungen, versorgt die Haut mit Feuchtigkeit und stärkt ihre Schutzschicht. Ich mag es besonders am Abend verwenden, wenn ich mich geschminkt habe oder ein Produkt meine Haut gereizt hat. Am Morgen greife ich dann nach einem stärkeren Serum, also am häufigsten nach Nanoil. Ich empfehle euch es zu kaufen, um es in speziellen Situationen zu verwenden.

Wie ihr seht wirkt jedes Serum ein bisschen anders – ihre Wirkung ist ziemlich unterschiedlich, aber jedes ist beachtenswert. Meiner Meinung nach sind sie am besten, obwohl die Reihenfolge nicht zufällig ist.

Lasst mich unbedingt wissen, ob ihr diese Produkte kennt. Ich warte auf eure Kommentare! <3  

9